MENU

Zielgruppen

  • Stadtwerke und Versorger
  • Industrie und Gewerbe

Ihre Vorteile

  • Minderung der Betriebskosten für Energiebezug
  • Identifizierung von elektrischen Spitzenverbrauchern
  • Einsparung von Reinvestitionskosten
  • aktiver Ressourcen- und Umweltschutz

Leistungsübersicht

Energieeffizienzanalyse

  • Standortbestimmung/Zieldefinition
  • Prozessanalyse
  • Sichtung und Aufbereitung von Betriebsdaten
  • Auswertung und analytische Bewertung von Anlagenzustand sowie Betriebs- und Fahrweise der Anlagenteile
  • Ermittlung von Einsparpotenzialen

    • mit baulicher Veränderung
    • ohne bauliche Veränderung

  • Kosten-Nutzen-Vergleich
  • Maßnahmenempfehlung

    Datenerhebung und Messprogramme

    • Ausarbeitung Messprogramm, -protokolle
    • Messungen zur Bestimmung von Wirkungsgrad und Arbeitspunkt
    • energetische Bewertung Anlagenbestand im Vergleich zu Neuanschaffung

      Jahressimulation

      • Erstellen eines detaillierten Simulationsmodells (SIR3S) zur messwertgestützten Berechnung des ganzjährigen Anlagenbetriebs
      • vergleichende Darstellung möglicher Förderaggregatkombinationen mit Angaben zu

        • Wirkungsgrad, Energie und Energiekosten je Stunde eines Jahres
        • mittlerem Wirkungsgrad, Jahresenergie und -kosten für das betrachtete Kalenderjahr

      Gemeinsam zum Erfolg

      Transparent, wirtschaftlich, ressourcenschonend: Jeder Baustein des Dienstleistungspakets „POTENZIAL” hilft Ihnen dabei, die Energieeffizienz Ihrer Anlagen nachhaltig zu erhöhen.

      Dazu bieten wir Ihnen aus einer Hand

      • umfassendes betriebliches Know-how,
      • kompetente, herstellerunabhängige Beratung,
      • langjährige Erfahrung mit Anlagenauslegung, -bau und -betrieb, 
      • Zugriff auf nachweislich erfolgreiche Lösungen,
      • Einsparung von Energiebezugs- und Reinvestitionskosten.

      Referenzen

      Wasserwerk Niedermörmter (Stadtwerke Kalkar GmbH und Co. KG) Optimierung der Fahrweise der Netzpumpen und Anlagenkomponenten (2013)
      Wasserwerk Kastanienburg (Versorgungs- und Verkehrsbetriebe Straelen) Optimierung der Fahrweise der Anlagen zur Wassergewinnung, -aufbereitung und -förderung (2014, Umsetzung folgt in 2015-2016)
      Wasserwerk Haltern (GELSENWASSER AG) Optimierung der Betriebspunkte der Netzpumpen durch angepasste Laufzeuge (2006-2009)
      Wasserwerk Alsum (GELSENWASSER AG) Laufradbeschichtung bei der Revision der U-Pumpen zur Senkung des Energiebedarfs (2008-2011)
      Wasserwerk Rheda-Wiedenbrück (VGW GmbH) anpassen der Netzpumpensteuerung zur Vermeidung des Parallelbetriebs von Pumpen (2013)
      GELSENWASSER AG Jahressimulationen zur Energieoptimierung von Druckerhöhungsanlagen (seit 2007 insgesamt 8 Projekte, fortlaufend)
      Wasserwerk Haltern (GELSENWASSER AG) Jahressimulationen zur Optimierung der Wasserwerks-Fahrweise
      WMR Jahressimulationen zur Energieoptimierung einer geplanten Druckerhöhungsanlage (seit 2012)
      VGW GmbH Jahressimulationen zur Energieoptimierung

      Ihr Ansprechpartner

      Björn Wölfel

      Wasserwerke

       02364 103-203