MENU

Zielgruppen

  • Stadtwerke und Versorger
  • Industrie und Gewerbe
  • Kommunen

Ihre Vorteile

  • Gebäudeautomation nach Maß — aus einer Hand
  • Eine zentrale Lösung: sowohl für Heizung/Lüftung/Klima als auch für die weitere Prozesssteuerung, Optimierung und das Energiemanagement
  • zuverlässiger, sicherer und effizienter Betrieb von Anlagen und Prozessen
  • Verbesserung von Energiebilanz und Wirtschaftlichkeit
  • Freisetzung von Kapazitäten für das Kerngeschäft
  • vollständige Rückwärtskompatibilität von unseren DDC-Produkten (heute bis 1985)

Leistungsübersicht

Implementierung

  • Beratung, Planung, Angebotserstellung
  • Schaltschrankbau
  • Programmierung
  • Hardware-Lieferung (DDC-Technik, Feldgeräte, Schaltschränke, etc.)
  • Installation vor Ort
  • Einrichtung
  • Übergabe des optimal parametrierten, schlüsselfertigen Automationssystems
  • Einweisung/Schulung  

      Betriebsführung

      • Betreuung des Automationssystems im Betrieb
      • Anlagenüberwachung
      • Aufschaltung der Kundenanlage auf die zentrale Leittechnik der GELSENWASSER AG Störmeldemanagement

        Wartung

        • Wartung und Instandhaltung der DDC-Technik inklusive der Schaltschränke und der Feldgeräte

          Energiemanagement

          • Umsetzung eines Mess- und Zählerkonzeptes
          • Einrichtung der Energiedaten-Speicherung im Automationssystem
          • Einrichtung/Konfiguration des Energy-Managers, inklusive Anlegen der Zählpunkte
          • Einweisung in den Gebrauch des Energy-Managers
          • Analyse von Energieverbräuchen und Erstellung von Energieberichten

            Gemeinsam zum Erfolg

            Optimieren Sie Ihre Gebäudetechnik jetzt – mit der Systemlösung „DURCHDACHT” von GELSENWASSER+. Von der Implementierung bis zur Betreuung und Wartung bieten wir Ihnen umfassende, modular aufgebaute Dienstleistungen, die Sie ganz nach Ihren Bedürfnissen nutzen können.

            Dazu bieten wir Ihnen aus einer Hand

            • alle relevanten Kompetenzen,
            • Zugriff auf langjährige Praxiserfahrungen mit einem erprobten System,
            • ganzheitliche und betriebsorientierte Planung,
            • zuverlässige Funktionalität bei maximaler Effizienz.

            Referenzen

            Stadt Rheinberg

            • Zentrale Gebäudeleittechnik für die Liegenschaften der Stadt Rheinberg inklusive Visualisierung und Störmeldeaufschaltung auf den Leitrechner der Abteilung Gebäudemanagement
            • Aufschaltung von öffentlichen Gebäuden wie z.B. Stadthaus, Schulen, Feuerwehrgerätehäuser (18 Liegenschaften)
            • Realisierung von Einzelraumregelungen in verschiedenen Liegenschaften, sowie Steuerung der Wärmeerzeugungs- und Wärmeverteilungsanlagen

            Stadtwerke Weißenfels

            • Realisierung von Leitsystemen zur Wärmeversorgung im Stadtgebiet inklusive Visualisierung und Störmeldeweiterleitung zur Leitwarte

            Stadtwerke Zeitz

            • Realisierung von Leitsystemen zur Wärme- und Gasversorgung sowie der Trinkwasserverteilung im Stadtgebiet inklusive Visualisierung und Störmeldeweiterleitung zur Leitstelle
            • Zusätzliche automatische Störmeldeweiterleitung zu einem externen  Dienstleister (Sprachausgabe)

            Stadt Bad Oeynhausen

            • Zentrale Gebäudeleittechnik für die Liegenschaften der Stadt Bad Oeynhausen inklusive Visualisierung und Störmeldeüberwachung
            • Aufschaltung von  öffentlichen Gebäuden wie z.B. Schulen und Bürgerhaus inklusive Visualisierung und Störmeldeweiterleitung zum Energieberater im Rathaus der Stadt Bad Oeynhausen

            GELSENWASSER AG

            • Gebäudeleittechnik für die Hauptverwaltung inklusive Visualisierung und Störmeldemanagement
            • Realisierung eines energieoptimierten Betriebs für die Kesselanlage und das BHKW
            • Einzelraumregelung inklusive Raumbediengeräte (Anbindung über Funk)
            • Verschattung der Fassade inklusive intelligenter Steuerung des Sonnenschutzes (Steuerung über Funktaster)

            Justizvollzugsanstalt Pont

            • Zentrale Gebäudeleittechnik für die Justizvollzugsanstalt in Pont inklusive
            • Visualisierung und Störmeldeüberwachung auf dem Leitrechner der Abteilung Haustechnik
            • Ausführungsbeginn 1995, seitdem besteht ein  Wartungsvertrag für die Automationstechnik

            GELSENWASSER AG

            • Gebäudeautomation bei einem siebenstöckigigen Bürogebäude der Hauptniederlassung in Gelsenkirchen.
            • 150 Räume wurden mit Einzelraumreglern versehen, um den Energieverbrauch mit zeitabhängiger Sollwertvorgabe, Fensterkontaktüberwachung und Jalousien-Steuerung zu optimieren.
            • Installation von Raumbediengeräten mit batterieloser Funktechnologie um das Raumklima individuell anpassen zu können.

            Ihr Ansprechpartner

            Frank Schimmel

            Energietechnik

             0209 708-1858